ZUM SHOP

Wir haben die Versandkosten für Sie reduziert! Ab sofort zahlen Sie pauschal nur noch 1,9€ Versandkosten auch bei kleinen Bestellungen.

Welche Maske ist die richtige für die 2. Welle?

Der Herbst bringt jetzt doch wieder ansteigende Fallzahlen und wir werden häufig gefragt, welche Maske die richtige ist. Wir haben deshalb eine kleine Übersicht zusammengestellt. Unsere Empfehlung ist: die normalen Masken reichen dann aus wenn es nicht zu eng ist und wenn auch alle anderen eine Maske tragen. Vor allem aber, wenn man angeschlagen ist oder wenn man sich bewusst auch selbst schützen möchte kommt man um die Filterschutzmasken nicht herum. Deshalb sollte man sich neben den normalen Masken auch davon ein paar kaufen, dann könne ist man für alle Situation vorbereitet.

Neu im Programm: SW Protect LH1001 (5er Pack)

Schutzmasken mit Partikelfilterung > 95% für folgende Einsatzgebiete:

  • Firmen, Behörden
  • Handwerk, Handel, Gewerbe
  • Persönliches Umfeld
  • Produktionsumfeld
  • (unter Beachtung der Schutzklasse und Zertifizierung auch im Bereich Medizin und Pflege während der Pandemiebekämpfung Covid -19)

Neue Masken für den persönlichen Schutz

Hinweise zur Fertigung der Masken für den Privatgebrauch
Fast 90% der medizinischen Masken, einfacheren OP Masken und Filtermasken werden in China hergestellt, auch unsere Lieferungen kommen aus China. Bei den Masken für den Privatgebrauch sieht das anders aus, hier wollen wir bewusst regional in Deutschland fertigen lassen. Die höheren Kosten liegen weniger am Standort sondern vor allem daran, dass die Masken einzeln von Hand genäht werden müssen und bei den aktuellen Stückzahlen keine Automatisierung möglich ist. Auf der anderen Seite gibt das auch ein gutes Gefühl, dass wir der Näherei-Industrie Aufträge vermitteln können.
Vielleicht auch ein Ansatz, nach der Corona-Krise auch mal wieder das ein oder andere Kleidungsstück hier in in Deutschland fertigen zu lassen.

Weitere Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen unter der  +49 7144 8879837     oder unter  kontakt@atemmasken.net